Spülbecken

Schwarz, Gold und Copper: Das sind die neusten Farben im Kran- und Spülbeckenbereich. Lanesto® ist ein ästhetischer Akzent für die Küche. Nicht nur in Farbe, sondern auch in der Form. Dazu gehört auch ein passender Seifenspender.

Darüber hinaus können Sie sich bei dem Fachhändler über alle Spülbecken, Armaturen die für Ihre Bedürfnisse passenden Produkte informieren oder lesen Sie hier mehr darüber.

Welche Einbauart kann ich wählen?

Unabhängig vom Material, aus dem die Küchenarbeitsplatte besteht, gibt es verschiedene Einbauarten.

Flächenbündiger Einbau

Der flächenbündige Einbau von Spülbecken ist die gängigste Einbauart. Der Spülbeckenrand wird in eine Ebene mit der Oberfläche der Arbeitsplatte montiert. Dadurch sehr reinigungsfreundlich und edel. Dekker Zevenhuizen gewährt einen perfekten Einbau.

Untergebaute Spüle

Diese Einbauart ermöglicht auch mehrere Spülen nebeneinander. In der Oberfläche wird von unten ausgefräst um das Becken unter die Oberfläche kleben zu können. Hierdurch entsteht, wie beim flächenbündigen Einbau, eine ebene Fläche. Die Materialstärke, der Arbeitsplatte ist deutlich zu erkennen.

TopZero Spülbecken

Das Spülbecken wird, mit den Außenkanten, ohne einen eigenen Rand, in den Ausschnitt der Arbeitspatte verklebt und versiegelt. Ideal als Alternative zum flächenbündigen Einbau beim Verzicht auf eine klassische Abtropffläche.

Semi Untergebautes Spülbecken

Bei der Semi-Unterbau Variante wird das Spülbecken unter die Oberfläche der Arbeitsplatte befestigt. Da man hier nicht die volle Materialstärke der Arbeitsplatte erkennen kann, sondern nur die um gewissen Teil verjüngte Materialstärke der Oberfläche, spricht man von Semi-Unterbau.

Auflage-Spülbecken

Auf einen rohen Ausschnitt in der Arbeitsplatte, wird das Spülbecken inkl. Rand, auf die Arbeitsplatte aufgelegt und befestigt.

Armatur

Die Küchenarmaturen und Spülbecken sind in verschiedenen Farben erhältlich, z. B. Metall, Copper, Gold, Schwarz oder Weiß. Sie können auch entsprechend in mit einem Spülbecken in anderer Farbe kombiniert werden, wenn gewünscht. So besteht die Möglichkeit mit der Armatur ein Highlight in Form eines Akzentes zu setzen.