Marmori und Goldfinch sind die neuen Blickfänge

In der Kollektion der TopCore-Küchenarbeitsplatten stechen die Marmorfarben besonders hervor. Sie sind derzeit auch die beliebtesten Farben. Die Rede ist von den Farben Virtuous und Mahal, die Dekker Zevenhuizen bereits in die Kollektion für 2019 und 2020 aufgenommen hat. Diese haben ein gleichmäßiges, natürliches Muster. Marmor passt eigentlich immer. Mit Marmor schaffen Sie eine luxuriöse und zeitlose Atmosphäre, die sich auch gut mit verschiedenen anderen Stilen kombinieren lässt. Ob es sich um eine moderne oder klassische Küche handelt. Marmor punktet immer.

Neue Dimension

Die neuen Dekore Marmori und Goldfinch verleihen dem Konzept der Marmoroptik eine neue Dimension. Sie überraschen mit Sicherheit und können als schöne Ergänzung zu den bereits bestehenden Dekoren gesehen werden.

Marmori

Im Vergleich zu den seit langem verwendeten Marmordekoren ist Marmori wegen seiner groben Adern auffälliger. Man kann diesen weiß-grauen Marmor als Ausdruck von Bescheidenheit sehen - jedenfalls im Vergleich zu Goldfinch - aber dennoch bietet Marmori viele kreative Kombinationsmöglichkeiten.

   

Goldfinch

Goldfinch lässt sich am besten als dunkler Marmor-Look mit braunen Adern beschreiben. Dieses Dekor ist etwas ausgeprägter als Marmori. Für alle die mutig sind und auch in, und mit ihrer Küche ein Zeichen setzen wollen, ist diese Farbe eine echte Inspiration. Man ist augenblicklich begeistert.

Eigenschaften von TopCore

TopCore ist ein kompaktes Laminat und besteht aus mehreren mit Phenolharz getränkten Lagen Kraftpapier, welche unter hohem Druck und hoher Temperatur zu einer 10 mm starken Platte zusammengepresst werden. Das Material ist so stabil und kompakt, dass es stoßfest ist. Die geschlossene Oberfläche macht die Arbeitsplatte absolut wasserdicht, hygienisch und leicht zu reinigen. Eine TopCore-Küchenarbeitsplatte kann mit einer polierten Kante von 10 mm oder mit einer abgeschrägten Kante von bis zu 100 mm ausgeführt werden. Die abgeschrägte Kante wird in der so genannten V-Groove-Technik hergestellt, so dass sich die Platte und die Marmorstruktur - wie ebenfalls oben erläutert - in der Kante fortsetzen. Ein weiteres nettes Detail ist die Möglichkeit, ein bündiges, halbbündiges und Unterbaubecken zu wählen.

 

Back to overview

Share this article: